Praxis für Naturheilkunde und Körpertherapie Berlin

viszerale osteopathie

Die viszerale Osteopathie (lat. viszera - Eingeweide) ist der Teil der Osteopathie welcher sich mit der Behandlung der Organe des Brust- und Bauchraums befasst.

Die inneren Organe sind durch Bänder und Faszien untereinander sowie mit dem Bewegungsapparat verbunden. Jedes Organ sollte gegenüber anderen Organen und Strukturen frei beweglich sein (Mobilität), ebenso sollte die feine Eigenbewegung der Organe (Motilität) uneingeschränkt vorhanden sein.